Unsere Job-Angebote

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen ist Thomas Saur:

thomas@crystal-sound.de
+49 721 978 55 178

Im Rahmen Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik werden wir Sie als ersten Schritt in die bestehenden Arbeitsabläufe eingeführt. Nach dieser Kennenlernphase werden Sie schrittweise in Projekte eingebunden und begleiten unsere Teams bei Veranstaltungen. Nach dem Durchlaufen unserer Abteilungen Ton, Licht- und Backline werden Ihnen kleinere Projekte verantwortlich übertragen. Nach der dreijährigen Ausbildungszeit werden Sie sich ein fundiertes Wissen angeeignet haben und sind fit für den täglichen Umgang mit Veranstaltungstechnik.

Was wir von Ihnen fordern:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Führerschein Klasse B
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Gutes Hör- und Sehvermögen
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
  • Örtliche Flexibilität
  • Gute Umgangsformen

Online Bewerbungsformular











Die maximale Upload-Größe beträgt 9,9 MB. Falls Sie mehrere Dateien hochladen wollen erstellen Sie bitte ein Archiv.


Datenschutzerklärung für Online Bewerbung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie über unsere Datenschutzgrundsätze und über die Nutzung Ihrer persönlichen Daten informieren, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbungs-System übermitteln.

Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Mit Absendung Ihrer Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie uns eine Reihe personenbezogener Daten, die nach deutschem Recht (Bundesdatenschutzgesetz) besonders geschützt sind. Wir befolgen diese strengen rechtlichen Vorgaben.

Zweck der Erhebung und Verarbeitung

Die Daten, die Sie an uns schicken (z.B. Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationsnachweise, Foto, Stellenwunsch usw.), werden von uns nur zur Prüfung und Beurteilung Ihrer Bewerbung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die hiermit beauftragten Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit sowie auf das Datengeheimnis gemäß 5 § BDSG verpflichtet. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Im Rahmen der Prüfung Ihrer Bewerbung werden wir Sie gegebenenfalls anrufen, anschreiben oder per E-Mail kontaktieren, wenn Nachfragen bestehen und Sie hierzu Ihre Kontaktdaten angegeben haben.

Dauer der Speicherung

Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden zunächst nur während der Bearbeitung der Bewertung bearbeitet und gespeichert und nach Abschluss der Bewertung gelöscht, sofern sie nicht weiter benötigt werden. Letzteres ist etwa der Fall, wenn wir aufgrund Ihres Bewerberprofils zu dem Ergebnis kommen, dass Ihre Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt interessant sein könnte; in diesem Fall speichern wir Ihre Angaben zunächst für 12 Monate, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Anspruch auf Auskunft und Löschung von
Bewerbungsdaten

Auf Wunsch erteilen wir Ihnen Auskunft darüber, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten Sie eine weitere Speicherung durch uns nicht wünschen, können Sie uns dies bereits vor Ablauf der genannten Speicher- und Löschungsfristen mitteilen; wir werden Ihre Daten dann unverzüglich löschen.

Mit der Bestätigung dieser Datenschutzerklärung und durch Setzen eines Hakens in das Feld "Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie" erklären Sie sich mit diesen Datenschutzhinweisen einverstanden. Gleichzeitig versichern Sie, dass die von Ihnen gemachten Angaben aktuell sind und der Wahrheit entsprechen.